Sie sind hier: Startseite > Archiv > OB-Wahl Halle

OB-Wahl Halle

OB-Wahlforum "Umwelt und Naturschutz"

Der BUND veranstaltete am 26.6. 2012 um 20.00 Uhr
im Stadtmuseum Halle, Große Märkerstraße 10,
ein Wahlforum zu Fragen des Umwelt- und Naturschutzes.

Etwa 70 Bürgerinnen und Bürger, darunter Vertreter von Nabu, UfU (Moderator), AHA, ADFC, BI Nachtflugverbot, BI Angersdorf, BI Saaletal sowie 7 OB-Kandidaten folgten der Einladung.

OB-Kandidaten: Bernhard Bönisch (CDU), Swen Knöchel (Linke), Christian Kunze (Piraten), Oliver Paulsen (Grüne), Ingolf Schöppe, Antje Schwarz, Bernd Wiegand;
Abgesagt hatte aus Termingründen Kay Senius (SPD).


In der ersten Stunde wurde den OB-Kandidaten Gelegenheit gegeben, zu 5 wichtigen regionalen Umweltthemen Stellung zu nehmen und darzulegen, wie sie im Falle eines Wahlsieges damit umgehen werden.
- Schutz des Altbaumbestandes
- Wie weiter mit der Saale und dem Hafen Halle?
- Giftmüllversatz in Angersdorf und Teutschenthal - Handlungsbedarf für Halle ?
- Förderung und Weiterentwicklung des Umweltzentrums Franzigmark
- Ehrenamt und Vereinsarbeit im Natur- und Umweltschutz der Stadt - Bedeutung und Förderung

Fragen als doc [219 KB]
Fragen als pdf [256 KB]
In der 2. Stunde konnten dann Bürgerinnen und Bürger ihre Fragen zu Natur- und Umweltschutzthemen stellen.

Einladung Halleforum

Link

Bericht im Halleforum

Hier geht es zum Bericht

Antworten der OB-Kandidaten

in der Reihenfolge des Eingangs

Bernd Wiegand am 27.6.12 [364 KB]

Oliver Paulsen am 28.6.12 [78 KB]

Antje Schwarz am 28.6.12 [39 KB]

Kay Senius am 29.6.12 [142 KB]